Zurück zu den Meldungen

Hamburg, 08.09.2017

Umweltverträgliche Ölförderung - Mittelplate auf arte

Der deutsch-französische Fernsehsender arte hat in den vergangenen Tagen im Format Xenius mehrfach einen Beitrag über umweltverträgliche Ölgewinnung ausgestrahlt. Die Bohr- und Förderinsel steht dabei als positives Beispiel im Mittelpunkt. Für die Recherche hatten die Xenius-Moderatoren Emilie Langlade und Adrian Pflug die Mittelplate besucht, um herauszufinden, wie Erdöl entsteht und ob eine wirklich umweltverträgliche Ölförderung möglich ist.

Deutsche Version
http://sites.arte.tv/xenius/de/video/xenius-529

Französische Version
https://www.arte.tv/fr/videos/069855-016-A/xenius/

 

DEA-Pressesprecher Derek Mösche, Emilie Langlade und Adrian Pflug von arte und der Leiter des Förderbetriebs Holstein, Wolfgang Faist, beim Dreh für das Format Xenius
DEA-Pressesprecher Derek Mösche, Emilie Langlade und Adrian Pflug von arte und der Leiter des Förderbetriebs Holstein, Wolfgang Faist, beim Dreh für das Format Xenius

Weitere Informationen
Derek Mösche
Pressesprecher
T  +49 40 - 63752670
M +49 162 - 2732670

 

Zurück zu den Meldungen